... Es war einmal...


Ein alter kleiner Korb, der Achtlos einfach auf der Strasse ausgesetzt wurde. Eines Tages kam ein Männlein an ihm vorbei das auf dem Weg nach Hause war. Doch was passierte ? Das Männlein verriegelte die Fußbremse und war im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr zu Bremsen. Das Männlein schaute einmal nach Links, dann einmal nach Rechts und noch einmal nach Links und einmal nach Rechts und einmal nach....... Äh wo waren wir stehen geblieben ? Ja richtig es SCHAUTE !!! Und schwupps war das Männlein weg mit dem ausgesetzten Körblein. Zuhause angekommen Päppelte das Männlein das Körblein erst einmal auf. Es bekam ein frisches Bad, mit Maniküre !!! Jawohl.... Nun erstrahlt das Körblein im frischen Glanz und das Männlein ist nun auch ganz Glücklich eine guuuuuuuuuuuuuuuute Tat getan zu haben :-)





Ihr lieben, habt noch einen schönen Abend, mal sehen ob ich morgen noch jemanden Retten kann ....

Und ja : Das Männlein war ICH :-) 








Kommentare:

  1. Liebe Andrea,

    ich finde es ganz klasse aus welchen Materialien Du Lampenschirm bastelst. Der neue Verwendungszweck des Körbleins ist toll und hoffentlich ist das Männlein auch glücklich darüber ?!

    Liebe Abendgrüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  2. ...Hey mein Sterntaler,
    suuuper Sache, wie immer bei dir! Ich finde deinen "Sternentick" echt klasse! Na und das Körbleinprojekt ist die richtig gut gelungen!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine anke

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh, wie toll ist das denn ? Der ist doch für mich , oder:) ???

    Wie hast Du das mit dem Lampenschirm bezüglich der Halterung gemacht ? Lg Sabrina

    AntwortenLöschen
  4. Wow, wiedermal einfach nur prima!
    liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  5. Wiedermal sooo schön!
    Liebste Grüße,
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea!
    Toll, was du immer für Ideen hast!! Schaut einfach genial aus!

    lg ANdrea

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    super schööön geworden. Und der Stern drauf - TOLL.

    Liebe Grüße,
    Simone

    AntwortenLöschen
  8. Och, liebe Andrea,
    du liebes Männlein. Was hast du denn da schon wieder gezaubert...äh, gewerkelt. Das ist ein wunderschöner Korb...äh, Lampenschirm. Er ist offensichtlich befördert worden und bestimmt heilfroh, dass das Männlein ihn gefunden hat!!!!!Traumhaft.
    Herzlichst
    Claudia

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    wunderschön was du aus dem alten Korb gemacht hast, eine Traumlampe superschön.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Du machst mich schwach :o)
    Ich hab die ganze Zeit überlegt ob du jetzt von dir schreibst oder etwa von deinem Mann :o)
    Wie du immer wieder sowas schönes zauberts ist echt beneidenswert!!
    Ist aber auch ein toller Korb... Den muss man einfach mitnehmen.
    Bei uns ist nächste Woche wieder Sperrmüll :o)
    Die überlegen doch tatsächlich, bei uns auch den üblichen Sperrmüll abzuschalten und das nur noch mit Anmeldung und gegen Geld abzuholen :o(
    Aber woher bekomme ich dann immer diese tollen Sachen die man noch zu neuem Leben erwecken kann? HIIILLLLFFFEEE...

    Liebe Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea,

    wow, die Lampe schaut ja toll aus. Der Korb hat wirklich Glück, dass Du ihn gefunden hast und ihn so herausgeputzt hast.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Andrea,

    super Idee! Der Korb macht sich super gut als Lampenschirm! Was mich interessieren würde - wie du im Inneren die Halterung für die Fassung angebracht hast?

    Liebe Grüße Sylvia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sylvia

      Ich hatte noch eine alte Halterung aus einem anderen Lampenschirm. Den habe ich zurecht gebogen und hinein geklemmt... Also ein Sturm darf da nicht durch, sonst kippt er *g*

      Löschen
  13. Nabend,

    hihi, ne witzige kleine Geschicht mit tollen Ende.
    Die Lampe sieht Klasse aus.

    Ganz liebe Grüsse
    Chris

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    süüüüß! Männlein...hihi....naja, Weiblein klingt auch doof!! ;-))))))))))
    Schön ist er geworden! Gefällt mir sehr!
    Hab einen kuscheligen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Na, Du Männlein,
    da hattest Du aber ein tolle Idee. Mich würde ja brennend interessieren, ob Du eine Schablone benutzt hast?! Sieht jedenfalls sehr chic aus!
    Herzlichst
    Mina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mina

      Nein ich habe nach Biancas Prinzip abgeklebt :-) Is nur diesmal ein wenig schief geworden.... Aber egal schief ist Schick :-)

      VG Andrea

      Löschen
  16. Liebe Andrea
    Die Idee den Korb nach dem echt gelungenen Anstrich als Lamenschirm zu verwenden ist klasse! Gefällt mir sehr sehr gut.
    Sei ganz lieb gegrüßt

    AntwortenLöschen
  17. Ach du liebes Männlein du, haste toll gemacht!

    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  18. Liebes Männlein,
    toll ist er geworden, der Korb, also der neue Lampenschirm!!! Super Idee!!!
    Du hast sowieso immer tolle Ideen!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  19. Liebes Männlein,

    schön, dass du den einsammen und ausgesetzem Korb ein neues schönes Zuhause gegeben hast!

    Eine wirklich gute Tat!!! un eine Augenweide!!

    liebe Grüße von Danny

    AntwortenLöschen
  20. Eine sehr gut Tat war das!!!!! Wenn der "Wegwerfer" wüsst, was aus seinem Korb gworden ist - er würde blass werden vor Neid ;-)))

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  21. Eine wirklich super Idee !!! Jetzt kann der Korb Dir noch lange schönes Licht spenden.

    GglG Andrea

    AntwortenLöschen
  22. I'm in love with your blog :) You show and do beautiful things :)
    Monika

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen