** Cola-Kraut und Kisten **

So da bin ich. Ich wollte schon vor ein paar Tagen den Post schreiben, aber da mein Mann noch Urlaub hat bin ich grad ein wenig * schreibfaul * Wir sind viel im Garten und genießen das Wetter in vollen Zügen. Heute waren die Zwerge auch wieder den ganzen Tag im Pool planschen und die Nachbarn nerven .... *g*
Aber was ich euch zeigen wollte ist das * COLA-KRAUT* Ihr glaubt nicht wie es hier duftet. Das Kraut kommt vor allem bei meinen Kindern gut an. Meine Zwerge mögen Kräuter sehr gerne, sie riechen an allem und wollen immer GENAU wissen was das ist..... Schaut mal:



Die Spitzen der Triebe haben das Aroma und den Geschmack von "Coca Cola". Daher ist das Cola-Kraut bei Kindern sehr beliebt. Wenn man mehr als nur die Spitzen verwendet, schmecken die Blätter bitter.Cola-Kraut ist ein mehrjähriger, krautiger Halbstrauch, der bis 1,5 m in die Höhe und 30 – 60 cm in die Breite wächst.Es verfügt über aufrechte, verzweigte Stängel und gefiederte, graugrüne Blättchen.Cola-Kraut blüht von Juli – Oktober mit blassgelben Blütenköpfchen.

Die Pflanze enthält ätherisches Öl, Bitter- und Gerbstoffe. Cola-Kraut gilt als magenstärkend, verdauungsfördernd – Es hilft bei chronischen Entzündungen, Hauterkrankungen, Rheumatismus und Gicht, Kurzatmigkeit und Krämpfen. Gegen Kopfschmerzen kann Cola-Kraut in Branntwein eingelegt werden.Verwendung zum Würzen: die jungen Blattspitzen, frisch oder getrocknet, eignen sich sehr gut zum Würzen von Quarkspeisen und Salaten, aber auch von fettem Fleisch und für die dazugehörigen Soßen.


Kennt ihr das ? Habt ihr es mal versucht und habt schon Erfahrung darin ? Ich habe auch noch eine Erdbeerminze mit genommen und Zitronen- Tagetes.... Was es nicht alles gibt oder ? 

Und nun wollte ich euch noch zeigen was aus meinen Kisten geworden ist... Die kleine Kiste hatte der Opa selber gebaut vor vielen Jahren. Die große Kiste war mal eine Patronenkiste aus den Kriegsjahren. Ich habe sie nur äußerlich verändert. Innen ist alles so geblieben. Sie ist wirklich sehr SCHWER....

Wie immer Vorher und Nacher


und die große 


Ja meine Häschen sitzen das ganze Jahr :-) Ich kann sie nicht weg packen. Da wären sie doch zu einsam...


Dann habe ich noch über meinem Arbeitsplatz ein neues Brett gemacht. Diesmal in Schwarz ich bin normal nicht für Schwarz.... und mit Bildern von meinen Mädels drauf. Einfach ein Brett mit Tafellack streichen, Sternchen drauf, Bilder in Rahmen und die dann dran Schrauben. Das ganze an eine Schnur binden und ab an die Wand. Ich find´s toll. 


Und mit diesen Bildern aus meinem Garten wünsche ich euch noch einen schönen Abend...











Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    Du hast wirklich ein Händchen fürs Umgestalten, Neugestalten, Basteln, Werkeln!!! Richtig klasse, was Du aus den Kisten gemacht hast!!!
    Mein Favorit ist aber das Brettchen mit Tafellack und den Fotos Deiner beiden Mädels! Eine super Idee!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    die Kisten sind toll geworden, besonders die Farbe der Großen gefällt mir sehr!
    Cola-Kraut kenn ich nur vom Hörensagen...
    Hab einen schönen Abend und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    mein Gewinn ist heute angekommen. Der Fisch ist sooo schön. Vielen Dank nochmal!
    Cola-Kraut habe ich schon mal gehört, aber noch nie gesehen. Schon Klasse, wie viele und vor allem was für Kräuter es gibt!
    Kein Wunder, dass dein Blog Werkelbude heißt, bei so vielen schönen Dingen!
    Liebe Grüße
    Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea,
    Cola-Kraut??? Höre ich zum ersten Mal in meinem Leben, und das, wo ich die Cola Zero so liebe, tz tz. Man lernt nie aus.
    Deine Kisten sind so wunderschön geworden, beide. Ganz toll. Und dein Photobord ist auch wunderschön. Tafellack ist aber auch ein ganz edles Schwarz, findest du nicht.
    Sieht super aus, und die schwarzweiß Bilder passen toll dazu. Super Idee.
    Genieße die warmen Tage und lass deine Kinder ordendlich Rabatz machen...der Herbst kommt schneller als man denkt, nicht wahr???
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea, ich habe im Garten Schokoladen-Minze und Basilikum-Minze. Beides nehme ich für Tee, aber auch zum Würzen von Salaten,
    Süß, Deine 2 Häschen. Bei mir sitzen die auch das ganze Jahr irgendwo rum.
    Ich wünsche Dir noch eine schöne Woche und grüße Dich ganz lieb, Iona

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Andrea, tolle Sachen hast Du da gemacht. Cola Kraut habe ich auch im Kräuterbeet; duftet wirklich herrlich. Den Geschmack haben wir auch getestet. Brrr . Kein Wunder, das mit den Spitzen wusste ich auch nicht. Jetzt aber :)
    Die Kiste und die Bilderleiste sieht auch super aus ! VG Sabrina

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    ich kann es förmlich riechen das Colakraut, ich hab das auf einer Gartenausstellung schon mal in der Hand gehabt, ich fand den Duft irre, ich wusste allerdings nicht für was ich das Kraut hernehmen soll, deswegen hab ich die Pflanze nicht gekauft.
    Sehr schön die Kisten und toll die Fotogalerie!
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  8. Die Sachen sehen wieder super aus!!
    Ich hab ja heute noch dein selbstgemachtes Küchenregal im Kopf und es geht einfach nicht weg :o)
    Schönen Abend noch!!

    Liebste Grüße
    Vicky

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen