... Schlemmerrein...

Da beschwere ich mich doch jeden morgen wenn ich mich sehe, das in der Nacht schon wieder die kleinen Kalorienmännchen in meinem Kleiderschrank waren. Und was tu ich DAGEGEN ??? NICHTS !!! Nein ich stehe lieber in der Küche und veranstalte lieber wieder eine Dicke Schlemmerrei ... Hab uns einfach einen Himbeerkuchen gebacken. Den werden wir uns nachher wirklich OHNE schlechtem GEWISSEN (das morgen früh wieder kommt) schmecken lassen. Und das schlimmste kommt ja aber noch. 

SCHLAGSAHNE muss dazu. Ich schaffe keinen Kuchen ohne Sahne :-) Bin doch eigentlich selber Schuld oder ? Warum beschwer ich mich eigentlich. 


Warum heißen die eigentlich Dickmann und nicht DICKFRAU ????



Mein Feind die Sahne :-)


Hier noch das Rezept für Euch 


Sahne steif schlagen. Die Schokomänner köpfen und mit der Sahne, Quark und Vanillezucker vermengen. 
Die Baiser zerbröseln. Ich lege sie immer in einen Frischhaltebeutel und hau mit einem Hammer druff :-) 
Dann die Beeren auf den Tortenboden verteilen und mit der Masse bestreichen.Zum Schluss die gekillten Baiser drüber streuen.... 1 Std im Kühlschrank ruhen lassen. 

Und nicht vergessen: SAHNE DRUFF :-)

Euch dann noch einen schönen Karfreitag....

Eure sich schonmal in der Ecke schämenden

Kommentare:

  1. Ich sehe Null Kalorienmännchen, nur leckere Himbeeren und süße Sahne.
    Aber Himbeeren sind sooo gesund und die Sahne, na ja. Was ist Kuchen ohne Sahne???
    Andrea, der sieht wirklich Super aus. Ist der Boden gekauft oder auch noch selbstgemacht?
    Dir eine genussvolle Osterzeit,
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    genau sooo stell ich mir einen Karfreitagshochgenuss vor!!! Lecker!
    Also ran an die Kalorien (mal sehen ob mein netter Nachbar mir mit ein paar Dickmännern aushelfen kann)und nachmachen!
    Liebe Grüße
    Sabine von Anna Blume

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    hey, der Kuchen sieht oberlecker aus....nicht über Kalorien nachdenken...nur genießen!!!!!! Und Kuchen ohne Sahne???? Nee, nee, das geht mal gar nicht!!!
    Hab einen schönen Nachmittag,
    liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea!
    Zu Ostern muß man schlemmen! Und die Sahne muß auch druff!!!

    Sieht super lecker aus, schmeckt bestimmt auch so!
    Das probier ich irgendwann auch mal aus :O)

    Viel Spaß beim Kaffeetrinken wünscht
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Andrea,

    der Kuchen sieht sooo köstlich aus. Lasst es Euch schmecken. Dankeschön auch für das Rezept.
    Frohe Ostern wünsche ich Dir und Deiner Familie und schicke Dir liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    was für eine verlockende Sünde ;0).Lieben Dank für das Rezept,hört sich wirklich MÄCHTIG an,hihi.
    Aber können wir ohne Verführungen ?NEIN.
    Dein Blog ist sehr schön,ich komme gerne wieder.
    Hab ein friedvolles Osterfest.
    Grüße vom mffin♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea, oh wie lecker ! So ein Stück könnte ich mir jetzt auch genehmigen. Ich mag zum Glück nicht so gerne Sahne, aber man sieht es trotzdem auf den Hüften ! Lg + frohe Ostertage Sabrina

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Andrea,
    dein Rezept hört sich himmlisch an!
    Lauter feine Zutaten!
    Das werde ich auch mal probieren!
    Schöne Ostern wünsche ich dir!
    Alles Liebe,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  9. Das hört sich lecker und vor allem schnell an!
    ... nur eine Frage hätte ich - erst die Beeren dann die Masse oder, wie auf den Bildern erst die Masse und dann die Beeren???

    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Andrea!
    Wow! Lecker!!!!
    Der Kuchen wird in meinem Urlaub nachgemacht!
    Liebe Ostergrüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Hej Andrea,
    das Rezept hört sich wirklich lecker an!
    Mach dir kein schlechtes Gewissen! Man muss sich auch mal was gönnen!
    Schöne Ostertage!
    ♥lichst
    Manuela

    AntwortenLöschen
  12. Mmmmmhhh. Bei dem Wetter kann man doch gar nicht anders, oder? Frohe Ostern, Christina

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Andrea,
    ach du meine Güte....
    schaut das lecker aus.
    Oh, da könnte ich auch nicht widerstehen!
    Lieben Gruß und ein wunderschönes Osterfest wünscht dir
    Claudia

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Andrea,
    Was für eine Sünde...
    Ich wünsche dir ein wunderschönes Osterfest.
    Alles Liebe deine Katrin aus dem 7ten Stock

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Andrea,
    Hmmm lecker zum Anbeißen Dein Himbeerkuchen.
    Wünsch dir wunderschöne Ostertage mit Deinen Liebsten.
    Viele Grüße,
    Lina

    AntwortenLöschen
  16. ...wie köstlich....und die Himbeeren...genau meins!!!
    Lieben Gruß
    Anja

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Andrea,
    oh wie liebe ich diese Dickmänner (doch zu meinem Glück gibt es die nicht zukaufen).
    Dein Kuchen sie so lecker aus. Zu dem wuerde ich auf keinen Fall Nein sagen, auch nicht zu der Sahne.
    Schade das ich den nicht nach machen kann, denn Quark kennt man hier nicht.
    Liebe Grüße und ein schoenes Osterfest
    Ella

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Andrea,
    der Kuchen sieht super lecker aus.
    Ich wünsche Dir ein schönes Osterfest.
    ganz Liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  19. Viele bunte Ostereier,
    eine bunte Osterfeier,
    dies und vieles andres mehr
    wünsch ich Dir von Herzen sehr.

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea......von Herzen "HAPPY EASTER"......die Pippi!

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Andrea, so tolle Sachen sieht man bei dir. Habe mich grad als Leserin eingetragen.
    Freue mich auf tolle Posts.
    Schönen Tag und lieben Gruss Esther

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen