...Kleine Vorbereitungen...

Guten Morgen alle zusammen. Alle Ausgeschlafen ? Ich Definitiv nicht :-( Seit ich mein Kindle habe komme ich aus dem Lesen nicht mehr raus und dementsprechend komme ich ziemlich Spät ins Bett. Beim Lesen vergeht die Zeit einfach viel zu schnell. Um 5.30 Uhr klingelt dann der Wach-ruf des Grauens und ich sehe aus  wie ein entlaufender Zombie aus den Filmen. Tja.....bin ich ja selber Schuld Gelle... 
...ABER...

Gestern habe ich kleine Vorbereitungen auf Advent getroffen.....ja ihr Lest richtig *ADVENT* Ich weiß es ist noch eine weile hin, aber ich hatte einfach Lust dazu schon anzufangen. Jedes Jahr mache ich für meine Mama, für den Kindergarten und ein paar Bekannten die Advents-Deko. Dieses Jahr wollte ich mal meins zuerst fertig haben, denn meistens hatte ich nach den anderen Schönen Adventssachen keine Lust mehr für meins. Und wurde dann auch einfach nichts mehr. Deswegen also gestern. :-)

Es ist nichts Spektakuläres..... dieses Jahr gibt es Weck-Gläser und ein klein wenig Moos und Zapfen



Vorgenommen habe ich mir dieses Jahr mal ohne ROT aus zukommen. Ob ich es schaffe weiß ich nicht. Mal sehen...... Wie sieht eure Deko dieses Jahr aus ? Welche Farben bevorzugt ihr ? 

Das Silberbesteck von meiner Oma habe ich Gestern auch Poliert... Schade das es nicht lange hebt, habt ihr einen Ultimativen Tip für mich wie es länger so schön bleibt ? 





Die Teelichter habe ich mit Tape umklebt, so sehen sie gleich viel Schöner aus 



Und noch ein paar Sterne sind bei mir Eingezogen *g* 




So ihr Lieben.... Ich gehe jetzt gleich mit meiner Mam in einen Dekoladen shoppen. Am Besten ohne Geldbeutel *g* Mit diesem Bild von Heute morgen verabschiede ich mich erst einmal, habt es Fein




Kommentare:

  1. Hallo Andrea, schön hast du es ... Deine Deko ist ein Traum... Ich hatte letztes Jahr auch versucht ohne Rot auszukommen , habe es leider nicht geschaft. In meinem Haushalt leben zwei kleine Kinder und der große Sohnemann hat dieses Jahr schon gesagt das er aufjedenfall Farbe sehe will und nicht alles in schwarz,weiß und grau... Nunja so ist das eben man wohnt nicht alleine und alle sollen sich ja wohl fühlen. Meine Deko wird dieses Jahr deswegen warscheinlich rot mit weiß und naturtöne oder wenn ich es durchsetzen kann vielleicht sogar in lila/silber... "träumen darf man schließlich ja noch"...

    Ich wünsche dir viel Spass beim Dekoshoppen und einen schönen Mittwoch...

    Herzlichst Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    Deine Adventsdeko gefällt mir sehr gut!
    Ich werde aber sicherlich nicht ohne rot auskommen :-)
    Die Zweige mit Sternchen sind sooo hübsch!
    Viel Spaß beim Deko gucken/shoppen!
    Sei lieb gegrüßt von
    Karoline

    AntwortenLöschen
  3. guten Morgen Andrea,

    wir kommen nicht ohne Rot aus, aber es beschränkt sich fast nur auf den Tannenbaum und natürlich Dekokugeln. Alles andere wird weiß + Beige. Probiere ich auf jeden Fall mal.
    Aber der ein oder andere Weihnachtsmann wird sich frech dazwischen schmuggeln...
    Dir einen schönen Tag im Dekoladen, (lass Mama doch bezahlen... ☺)
    Ganz liebe Grüße, Nicole

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Andrea!!
    Juhu, die Flaute ist überwunden - Freue mich!!! - Deine Adventsdeko ist wunderschön! Die Zinkanhänger sind eine tolle Idee!! Ich benutzte unser Familiensilber regelmäßig. Wenn es anläuft, nehme ich Alufolie, lege die in einen großen Topf, streue ordenlich Salz düber, das Silber rein und dann richtig heißes Wasser drüber. Die Alufolie kurz oben einschlagen und in 5 Minuten glänzt alles wieder! Ich bewahres es in einem Besteckkasten von Buttlers auf. So sieht man es und erstaunlicherweise läuft es nicht an...Viel Spaß beim Shoppen!!! Viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  5. Na da ist sie ja wieder unsere Kreativkönigin :o)
    Sieht super aus dein Adventsgesteck!! Ich möchte auch so gerne grau, weiss und Zink verwenden, aber da hat wohl wieder jemand männliches was gegen :o( Ich bin schon am überlegen, ob ich für Sonntags ein Gesteck nach seinem Geschmack (also mit Tanne und so) mache und für den Rest der Woche eins für mich!! Kein Scherz!! Leider...
    Mit dem Silberbesteck kann ich dir leider nicht weiter helfen aber der Tipp von Ulla hört sich doch super an. Werd ich gleich mal meiner Mama weitergeben :o)
    Viel Spaß beim shoppen meine Liebe und hoffentlich bis bald...

    Liebe Grüße
    Vicky

    PS: Suuuuper Sterne!!!!!

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Andrea,
    ich liebe diese Farben und Deine Bilder:-))) Für mich sieht das auch nach Weihnachten aus, mehr brauche ich nicht. Aber mein Kind protestiert dagegen, die will definitiv ROT, ich ich aus der Nummer rauskomme, weiß ich allerdings noch nicht:-)))Geniess Deine Shoppingtour und hab noch einen schönen Tag
    Deine Antje

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Andrea,
    wie wunderschön!!!!
    Meine Deko ist eigentlich bereits fertig!!! Bilder gibt es bei mir im Blog, Sonntag war es, glaub ich...hihi. Aber es kommen noch mehr...
    Ich hatte die letzten zwei Jahre kein Rot, aber dieses Jahr wieder, mit viel weiß und etwas Bauernsilber.
    Hab einen schönen Tag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöne Deko und mit dem Rot habe ich auch jedes Jahr zu kämpfen. :-) Wenn du das Silber so dekorativ aufbewahren möchtest, kommst du um's Anlaufen wohl nicht drum herum, je luftdichter du es aufbewahrst, desto weniger Oxydation. Aber eigentlich ist es zu hübsch, um es im Kasten zu verstecken...

    Viele Grüße,
    Caroline

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    ganz zauberhaft sieht es bei dir aus. Mir gefällt auch die Idee mit den Adventsgläsern sehr!
    Vor allen Dingen, weil man nicht immerzu aufpassen muß und die Gläser die Kerzen sicher umhüllen.

    Hab viel Spaß beim Dekogucken!
    -Kaufen?!


    LG Rosine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,
    deine Adventsdeko ist wirklich sehr schön geworden. Die Idee mit den Weckgläsern gefällt mir sehr gut.
    Meine Deko ist dieses Jahr rot-weiß und ist auch so gut wie fertig.*g*
    Lg Rosaline

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Andrea,
    mir gefällt deine Weckglasdeko wahnsinnig gut. Gerade in der "Schlichtheit" liegt das Besondere und auch ich werde dieses Jahr wieder viel mit Zapfen, Tannen, Lärchen und weissen Kerzen dekorieren. Da ich so ähnliche Blechschildchen mit Zahlen habe, werde ich mir die Weckglasvariante merken ...vielen Dank schon Mal für die Inspiration.
    Liebe Grüsse Tina

    AntwortenLöschen
  12. ...achso...Silber putzen...ganz vergessen.
    Ich habe auch nicht den ultimativen Tip der ewig hält, aber ich verwende den Biostein oder auch Putzstein. Es gibt doch diese weisse harte Paste in Dosen, die man mit einem Schwämmchen aufnimmt und verteilt. Damit geht Silber ratzfatz sauber und konserviert auch ein bisschen.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  13. Wirklich sehr schön geworden deine Deko! Bin gespannt wie das ohne rot klappen wird ;-)

    Ich hab da zum Glück völlig freies Entscheidungs und Deko recht ;-) Mach ja schließlich auch ich... "solange es ein Weihnachtsbaum gibt " ist alles gut!
    LG Catrin

    AntwortenLöschen
  14. Gefällt mir wirklich sehr gut deine Dekoration, liebe Andrea!
    Bin schon sehr gespannt, ob du wirklich OHNE rot auskommen wirst *GG*

    ganz liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea,
    Deine Adventsdeko finde ich ausgesprochen schön!!! Das sieht doch toll aus und ist allemal spektakulär genug!!! Ich finde es gut, dass Du in diesem Jahr mal zuerst an Dich gedacht hast und bin sehr gespannt, ob Du ohne Rot über Weihnachten kommen wirst :-))))

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Hübsch sieht`s bei dir aus!
    Die Weckgläser-Deko gefällt mir richtig gut,
    sei lieb gegrüßt, Manuela

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Andrea, deine Adventsdeko sieht toll aus...
    Ob du Weihnachten ohne rot auskommst?! Mir würde es, glaube ich schwer fallen...
    Schöne Woche noch! LG

    AntwortenLöschen
  18. Uih, Du bist aber früh dran!!
    Aber wenn Du ja noch anderen die Deko machst, dann ist das kein Wunder.
    Bei uns gibt es traditionelle Farben. Allerdings hat mich gerade die Strickkugel-Sucht erfaßt und da bleibe ich in grau Tönen gemischt mit Natur.

    GlG Andrea

    AntwortenLöschen
  19. Huhu,

    ohhhhh das sieht sooooo schön aus. Auch eine sehr schöne Idee und mal was anderes als der Standart Adventskranz.
    Hoffe du hattest viel Spaß beim shoppen, auch ohne Geldbörse?! *g*

    LG Amarilia

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Andrea,
    ich find das ganz besonders toll mit den Weckgläsern, alles schaut sehr schön aus.
    Ich schaff es auch heuer wieder nicht mit dem Rotverzicht ;-)
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Andrea... WEckgläser..ich liebe sie und für was man sie alles gebrauchen kann.finde ich super.... und ohne rot läuft bei mir Xmax udn Advent eh nix.... ich räume auch schon langsam die Adventsdeko von der bühne...da ich in die Klinik am 25.11 muss und wenn ich heimkomme gerne die deko fertig ist...aber iwie ist es chon sehr früh - aber am WE fange ich definitiv an.... lg von der tina... dein Header ist übrignes super schön....wie geht das ???

    AntwortenLöschen
  22. Liebe Andrea,
    so schön schaut´s aus. Eine hübsche Idee mit den Weckgläser, und die Zinkschildchen gefallen mir auch.
    Ich weiß noch nicht wie...muß mir mal Gedanken machen, oder???
    Oh oh, ich werde nervös!
    Ich wünsche dir einen schönen Abend.
    Lieben Gruß
    Claudia

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Andrea,

    na was ist in der Einkaufstüte gelandet aus dem Dekolädchen? Sieht sehr hübsch bei Dir aus. Habe heute auch beim Dänen zwei Elchkissen in rot und grau, sowie einen Tischläufer und ein Elch- Tischset gekauft. Dieses Jahr solls bei mir mal rot werden!

    Liebe Grüße, Birgit ♥

    AntwortenLöschen
  24. Hallo Andrea,

    mir gefällt Deine Adventsdeko sehr gut. Das sieht wunderschön aus mit den Weckgläsern.
    Ich bin heute mit meiner Deko fertig geworden. Bei uns gibt es die Farben silber, creme und weiß.
    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen