Immer unzufrieden

bin ich mit mir. Kennt ihr das ? Da nimmt man sich was vor und bekommt es einfach nicht hin. Im Moment hab ich einfach Lust auf Farbe, deswegen dieser Quitschbunte Header. Aber irgendwie gefällt er mir nicht. Ich bin am rum und num basteln das ist so Zeitaufwendig *grummel*
Auch kann ich mich nicht wirklich entscheiden wie ich mich eher einrichten soll. Ich steh total auf weiß und würde am liebsten alles in weiß haben wollen. Aber dann seh ich wieder die schönen Rosa und Blau töne und schwupps  kann ich mich wieder nicht entscheiden. Ach Mensch........ ich muss mein Stil einfach noch finden, im Moment bin ich einfach unzufrieden *g*  Sorry für diesen sinnlosen Post aber er musste sein :-)
Habt es fein
Eure Andrea




Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    toll ist dein neuer Header.
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  2. Karina (karina.t@web.de)4. Januar 2012 um 09:40

    Hallo Andrea, den Header find ich schön. Mir persönlich bereitet er gute Laune. Und das Problem mit dem Einrchten kenne ich. Ich wollte im Haus alles in weiß, Wände, Möbel etc. Gerade als mein Mann im Wohnzimmer die letzte Wand angehen wollte, rief Frau "Nö, die wird rot!" Isse jetzt auch, ein warmes weinrot und ich bin zufrieden, denn die weiß Couch und mein neues weißes Regal wirken davor noch besser. Die Basis weiß istimmer ne gute Wahl, wenn Dein Inneres aber nach Farbe ruft, dann soll es so sein. Das ist dann Dein Stil!!!
    Liebe Grüße
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. hallo liebe andrea,
    gerade eben, als ich dein blog öffnete, dachte ich: was für ein zuckersüßer header, das musste ihr gleich sagen :) also ich finde ihn genau so schön, wie er ist. gerade auch die farben. es schaut wirklich nach einer kleinen werkelbude aus, ganz süß!
    und ich kenne das auch, vor ein paar monaten hatte es mich erwischt. plötzlich unzufrieden wollte ich nur weiß und shabby, wurde nur noch unzufriedener, egal was ich wohin schob. dann nahm ich mal wieder "tildas haus" zur hand und wusste sofort wieder, was ich wollte. pastellfarben! dann ging mir plötzlich wieder alles leicht von der hand.
    du musst genau überlegen, was dir am allermeisten gefällt und dann ziehst du deinen stiefel durch :)
    man ist manchmal verunsichert durch die vielen schönen eindrücke, die man in der bloggerwelt bekommt.
    ich wünsch dir alles liebe, du machst das schon, ist sich sicher
    die dana :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Andrea
    ich kann mich den anderen nur anschließen ....mir geht es auch immer wieder so (gerade erst letzten Herbst)...wenn ich mir dann aber Tildas Haus oder Danas Pünktchenglück oder die pastellfarbenen skandinavischen Blogs anschau, dann schlägt mein Herz noch viiiiel höher als bei den "nur" weißen shabby Blogs....also bleibt die zarte Farbe.... Versuch es mal ...schau, wo dein Herz aufgeht...
    Dein Header ist überhaupt nicht quitschbunt...er ist einfach allerliebst und passt wirklich gut zu deinem Blognamen!
    Alles Liebe für dich!
    Tini♥

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin auch in so einer komischen Phase - viele Ideen und keine Ahnung, wo und wie ich anfangen soll, Wenn ich dann mal erwas angefangen habe, gefällt's mir doch nicht....
    Naja - er wird schon wieder werden ;-)))))

    Ich find deinen Header übrigens zauberhaft!!!

    Gglg Marianne

    AntwortenLöschen
  6. So, liebe Andrea, ich bin ja deeeer Spezialist für Deine Header und ich würde Dir das sagen, wenn er doof wäre - ist er aber ganz und gar nicht, im Gegenteil, ich finde, Du bist ein wunderbar kreativer Kopf und darum beneide ich Dich sehr. Tja und das Problem mit dem Stil hat jeder mal, ich liebe z.B. Princessgeeneye, aber ich wohne nun mal nicht so.Wir haben jetzt bei uns alles in ländlichen skaninavischen Stil, zumindest empfinde ich es so und da passen die Pastelltöne super dazu, weil sie so schön frisch sind. Aber manchmal ist mir nur nach antiksilber, dann wandert anderes wieder in den Schrank, bis der Anfall vorbei ist und so geht das hier bei mir Woche für Woche:-))) Deinen Blog mag ich sehr, weil Du alles mit Herz machst, was Du hier zeigst, es ist nicht überdreht oder zu stylisch, eben richtig schön....Sei nicht zu treaurig
    gggggggggggglg Antje

    AntwortenLöschen
  7. hab nochmal deinen header bewundert :))))
    schlaf schön,
    dana
    gääähn!

    AntwortenLöschen
  8. Ihr seid so Lieb. Ich danke euch :-) Ja es ist wirklich schwer sich endgültig zu entscheiden. Ha ich war heute beim Schweden und ich habs getan *g* Ich hab mir einen ROSANEN Lampenschirm gekauft *Lach* Irgendwie ist mir grad so danach.

    Ich Danke euch nochmals für eure lieben Worte.

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    erst mal zu Deinem Header... Da ich heute den ganzen Tag nach schönen Bilddateien, Rahmen etc. gesucht habe, war mein erster Gedanke: WOW, wo hat sie diese Vorlage her???? Dass ich Deinen Header superschön finde, brauche ich wohl jetzt nicht mehr zu schreiben :-))
    Und der Rest.... das kenne ich!!! Ich kann (und will mich glaube ich) nicht auf einen Stil festlegen!! Bei mir sind irgendwie alle Räume unterschiedlich. Klar taucht immer wieder weiß auf, aber ich genieße es, verschiedene Sachen ausprobieren zu können!! Mir würde sonst schnell die Lust an den Dingen vergehen, wenn alles gleich wäre!! Gehe einfach nach Gefühl! Meistens ist das richtig :-))
    Ganz ganz liebe Grüße
    Domi

    AntwortenLöschen
  10. huhu Töchterchen,

    wie lange bleibt der Header? *lach*

    Schaut alles, wie immer - schön aus. Du brauchst große Wohnung - große Räume, dann könntest dich austoben ;) ... solltest umlernen und Raumgestalter werden ;) Räum nicht so viel um... das schadet einem Rücken ;)
    Knuddls deine Mam

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen