Zum Vatertag

Wenn die Liebe einen Weg zum Himmel fände und Erinnerungen zu Stufen würden,
dann würde ich hinaufsteigen und dich zurückholen Papa. Das Leben endet, die Liebe nicht.
Es sind Erinnerungen und die Liebe die ich an meinen Papa habe. Es ist jetzt über 6 Jahre her.  Mein Papa starb viel zu früh im alter von 49 Jahren. 
Papa ich bin mir sicher Du ließt das jetzt von da oben, ich wünsche Dir alles liebe zum Vatertag........ 





Deine * Kleine* 



Und all den anderen Papi´s wünsche ich heute einen schönen Vatertag, genießt es und lasst euch verwöhnen. 
Mein Mann ist heute geschäftlich am Feiern, da werde ich es mir mit meinen Zwergen heute zuhause schön gemütlich machen. Morgen ist ja leider wieder Schule :-( 

Habt alle einen schönen Tag 

Eure Andrea

Kommentare:

  1. Liebe Andrea,
    die Stufen würde ich auch zu gerne hinaufsteigen.
    Allerliebste Grüße Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Andrea,
    seeehr rührend geschrieben...Dein Papa sieht sehr lieb aus auf dem Bild...
    Habt Ihr keinen Brückentag morgen? Hier ist schulfrei und Kiga ist auch nicht.
    Hab einen schönen Feiertag und sei lieb gedrückt,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Andrea,
    was für ein wunderbarer Satz mit den Stufen!
    Ich wünsche Dir und den Zwergen einen zauberhaften Tag
    Liebste Grüße Birgit

    Ps.: 19 Grad?? Ich konnte gar nicht glauben was ich da lese!!!
    Hihi..sei froh das ich nicht sofort ins Auto gestiegen bin!

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne, und berührende Worte, danke, dass Du sie mit uns geteilt hast.
    Bei uns in Ungarn feiert man keinen Vatertag... Schade. Ich habe aber gedacht, dass wir daraus einen Familienfesttag machen und es doch feiern werden. So ist Geschenk schon gebastelt, Karte fertig, und wenn meine Kleine aufwacht, backen wir auch einen Rhabarberkuchen für den lieben Papa...
    Ganz liebe Grüsse
    Betti

    AntwortenLöschen
  5. oh liebe Andrea,
    ich würde die Stufen auch mit dir hinaufsteigen - und meinen Papa zurückholen.... Er starb auch mit 49 Jahren... allerdings ist es nun schon 11 Jahre her!! Es vergeht kein Tag, an dem ich nicht an ihn denke...

    Liebe Grüße
    Melanie

    AntwortenLöschen
  6. ....Ach wie schön....aber eine kleine Anmerkung...er liest es nicht, er weiß es - und er liebt dich genauso wie du ihn!
    Ich nehm dich in den Arm....macht es euch hübsch....und nix löschen gell!
    Ich geh jetzt mal wieder in DEN Keller und hoffe das er mich heute Abend wieder ausspuckt! *lach*

    Knutschknuddelgrüße
    Deine Anke

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea
      welch berührenden Worte die du da geschrieben hast.
      Nachdem bei uns erst am 10.6. Vatertag ist, habe ich noch ein wenig Zeit zum Vorbereiten ;-)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Tag und
      ganz liebe Grüße
      Manuela

      Löschen
  8. Liebe Andrea,
    das hast du so schon geschrieben, ich bin richtig gerührt. Dein Papa weiß bestimmt, wie sehr du ihn vermißt und liebst.
    Du hast das Foto von deinem Papa so wundervoll gestaltet. Die Ähnlichkeit zu dir ist sehr groß, finde ich.
    Ich wünsche dir und deinen Zwergen einen schönen Nachmittag.
    Es grüßt dich ganz lieb die Claudia!

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Andrea,
    das ist ja total traurig, dass du deinen Vater so jung verloren hast, ein sehr rührender Post, ich drück dich ganz still.
    Alles Liebe von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Andrea,

    welch rührende Worte, Dein Vater ist viel zu früh von Dir gegangen.
    Ich wünsche Dir und und Deinen Kindern noch einen schönen Abend.

    Liebe Grüße Mary

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Andrea!
    Deine beiden letzten Posts gehen echt unter die Haut....Wie lieb Du über die Beiden schreibst - wunderschön, wenn auch sehr traurig! Hoffe Ihr hattet einen schönen Tag! Ganz viele liebe Grüße
    Ulla

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Andrea
    Deine gefühlvollen Posts rühren zu Tränen. Du hast ein großes Herz, das spürt man immer wieder, wenn man auf Deinem Blog zu Besuch ist.
    Ich schicke Dir von ganzem Herzen die liebsten Grüße
    Deine Silbermandel

    AntwortenLöschen
  13. So traurig, aber auch wunderschön. Darf ich Dich eimal *drücken*?

    Wünsch Dir alles Liebe

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Andrea,
    hatte gerade Tränen in den Augen...mein Papa wohnt auch seit 1 1/2 Jahren im Himmel.
    Er durfte jedoch 74 werden bevor er gehen musste.

    Sei ganz lieb gedrückt
    Christel

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Andrea!

    Ich fühle mit dir.......meine Mama und mein Papa sind auch dort oben......aber im Herzen!


    Gaaaaaaaaaaaaaaaanz liebe Grüßkes, Anna!

    AntwortenLöschen
  16. ..wie lieb von dir geschrieben, das berührt das Herz.
    LG vera

    AntwortenLöschen

Schön das Du da warst. Ich freu mich auf Deinen nächsten Besuch.
Auf diesem Blog verboten sind : Werbung, Spam,sowie persönliche Angriffe auf Schreiber/innen